archiv | abgeschlossen

Bundesministerium der Finanzen I Berlin 2003


 

Mediengerechte Umrüstung des großen Saals I Bühnentechnik

 

Zeitraum: 11`2003 – 12`2003
Ort / Adresse: Detlev-Rohrwedder-Haus, Wilhelmstraße 97, 10117 Berlin
Bauherr: Bundesbauamt Berlin, Frankfurter Tor 8a, 10243 Berlin
Entwurf und Planung: Marc Volmerhaus, tectur-planung & projektsteuerung gbr, Pariser Straße 44, 10719 Berlin
Bauleitung: Marc Volmerhaus, tectur-planung & projektsteuerung gbr, Pariser Straße 44, 10719 Berlin
Ausführungsstatik: Ingenieur-Büro Höhne GmbH & Co.KG, Joachimberg 4, 18528 Bergen auf Rügen
Werkplanung: flz I Stahl- und Metallbau Lauterbach GmbH, Vilmnitzer Weg, 18581 Putbus

 
Der große Saal des wieder in Stand gesetzten Gebäudes wird vom Bundesministerium der Finanzen sowohl für Pressekonferenzen als auch für Sitzungen und Vorträge genutzt. Für die gewünschte Flexibilität in der Nutzung bedurfte es einer additiv ergänzenden Ausstattung. Die vom Architekten entworfenen, von flz konstruktiv geplanten und umgesetzten Elemente sind einfach demontierbar, Platz sparend und transportabel in „Flightcases“ verstaubar und entsprechend modular einsetzbar.