Kunst & Feste

flz I Space – Ruzica Zajek

flz I Space #5
Ruzica Zajec I Episode, mehrteilige Rauminstallation
Eröffnung: 11.7.19 um 17 Uhr
Ausstellungsdauer: 12.7. – 4.10.20
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von 12 bis 17 Uhr
Ort: 18581 Putbus I Vilmnitzer Weg
Der Zugang zum flz | SPACE erfolgt über die Fürst-Malte-Allee und ist ausgeschildert.
 
CIRCUS EINS – Aktuelle Kunst
Circus 1 | 18581 Putbus | Rügen
Susanne Burmester Projekte
www.circus-eins.de
 

Ruzica Zajec, Episode I Abb.: 01

 
Seit 2015 lädt CIRCUS EINS gemeinsam mit Martin Hurtienne von der flz | Stahl und Metallbau Lauterbach GmbH einen Künstler oder eine Künstlerin ein, in dem historischen Werkstattgebäude auf dem Gelände des Unternehmens eine künstlerische Arbeit zu realisieren. Kuratiert wird das Projekt von Susanne Burmester, die in diesem Jahr die Künstlerin Ruzica Zajec aus Kaarz in Westmecklenburg vorgeschlagen hat.
 
Die gebürtige Kroatin wird in der früheren Schmiede und der nebenliegenden Flachsbrenne neue Werke unter dem Titel „Episode“ installieren, die sie eigens für den Ort entwickelt hat. Bei einer Begehung des Firmengeländes fand sie Materialien wie Gläser, Gestelle und Aluminiumprofile. Diese will sie nutzen, um der Geschichte und dem Charakter des ungewöhnlichen Kunstortes zu begegnen. Dabei wird sie Vorhandenes aufgreifen und der Wahrnehmung neue Facetten hinzufügen.
 
Grundlegend für Ruzica Zajecs Arbeit ist ein poetisches Verhältnis zu Zeit und Vergänglichkeit. Ihre Werke bestehen beispielsweise aus fragil arrangierten Glasscheiben, aus dem Papier von Tageszeitungen oder ausrangierten Fundstücken aus Kunststoff. Ihre ästhetischen Setzungen wirken oft vorläufig und treten doch als Zäsur in der Partitur des Alltags auf. Trauer um die verlorene Zeit und Hoffnung auf die Zukunft begegnen sich und werden visuell und körperlich nachvollziehbar.
 
Über die Künstlerin
Ruzica Zajec wurde 1959 in Osijek, Kroatien geboren. Sie hat an der Akademie der Künste in Sarajewo, Bosnien und Herzegovina, Grafikdesign studiert und war an der Fachhochschule Hannover im Fachbereich Bildende Kunst Meisterschülerin von Peter Redeker. Sie erhielt 2013 den 8. Rostocker Kunstpreis und 2014 den Kunstpreis der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe für Bildende Kunst in Mecklenburg-Vorpommern. Verschiedene Stipendien führten sie unter anderem nach New York (USA), Japan und Finnland. Die Künstlerin lebt in Kaarz, Mecklenburg-Vorpommern. Seit 2015 organisiert und kuratiert sie gemeinsam mit Broder Burow das GRÜNE ZITAT, zu dem sieben Künstler*innen im Schlosspark Kaarz Werke zu einem spezifischen Thema realisieren.
 
 

Ruzica Zajec, Episode I Abb.: 02

 
 

Ruzica Zajec, Episode I Abb.: 03

 
 

Ruzica Zajec, Episode I Abb.: 04