aktuell

Neue Dauerausstellung Jüdisches Museum Berlin 2020

Foto: flz-Lauterbach

 

Metallbau-/Stahlbau und Verglasungsarbeiten

 

Zeitraum: 2019/2020
Ort / Adresse: Lindenstraße 9 – 14, 10969 Berlin
Bauherr: Stiftung Jüdisches Museum Berlin, Stiftung des öffentlichen Rechts, Lindenstraße 9 – 14, 10969 Berlin
Entwurf und Planung: ARGE Chezweitz GmbH, Hella Rolfes Architekten BDA, Lützowstraße 102-104, 10785 Berlin
Bauleitung: ARGE Chezweitz GmbH, Hella Rolfes Architekten BDA, Lützowstraße 102-104, 10785 Berlin
Genehmigungsstatik: KLÄHNE BUNG – Beratende Ingenieure im Bauwesen GmbH, Behrenstraße 29, 10117 Berlin
Ausführungsstatik: Verrotec Ingenieurbüro für Stahlbau | Fassadenbau | Konstruktiven Glasbau, Im Niedergarten 12 , 55124 Mainz
Werkplanung: FLZ Stahl- und Metallbau Lauterbach GmbH, Vilmnitzer Weg 1, 18581 Putbus
Ingenieurbüro Höhne, Joachimberg 4, 18528 Bergen auf Rügen

 
 

Foto: flz-Lauterbach

 
 

Foto: flz-Lauterbach

 
 

Foto: flz-Lauterbach

 
 

Foto: flz-Lauterbach

 
 

Foto: flz-Lauterbach

 
 

Foto: flz-Lauterbach