. . . .
.

Bundespresseamt

Akustiksegel im Theodor-Haubach-Saal

Das Segel im Th.-Haubach-Saal wurde zur Optimierung der Akustik entwickelt. Die Fokussierung der Schallwellen unter dem Kuppelzenit konnte so deutlich reduziert werden.

Zeitraum: 1999 – 2001 Bauherr: Bundespresse- und Infomationsamt, Berlin Entwurf, Bauleitung: KSP Planung GmbH, Baubüro Berlin und Marc Volmerhaus, tectur?–?planung & projektsteuerung gbr, Berlin Genehmigungsstatik: CBF?-?Berlin GmbH Ausführungsstatik: Ingenieurbüro Höhne, Bergen auf Rügen